Roms downloaden illegal

Laut Nintendos Website ist dies jedoch nicht der Fall. Das Herunterladen von ROMS ist völlig illegal – auch wenn Sie das echte Spiel besitzen oder nicht. Ich höre viel darüber, wie Emulation nicht illegal ist oder dass das Herunterladen von ROMs unter bestimmten Umständen legal ist und ich würde wirklich gerne die Wahrheit über Emulatoren und ROMs in Bezug auf das Gesetz wissen. Ist das Rippen eines ROMs, das Sie besitzen, etwas anderes als das Herunterladen eines? Wahrscheinlich nicht, sagt Bambauer: „In beiden Fällen erstellen Sie eine zusätzliche Kopie.“ Um zu beginnen: Das Herunterladen einer Kopie eines Spiels, das Sie nicht besitzen, ist nicht legal. Es ist nicht anders als das Herunterladen eines Films oder einer TV-Show, die Sie nicht besitzen. „Nehmen wir an, ich habe einen alten Super Nintendo, und ich liebe Super Mario World, also lade ich ein ROM herunter und spiele es“, sagte Bambauer. „Das ist eine Verletzung des Urheberrechts.“ Aus diesem Grund könnte es eine gute Idee sein, selbst wenn Sie ein Spiel besitzen, das Herunterladen von ROMs aus Peer-to-Peer-Netzwerken zu vermeiden, wo Sie eine Kopie des Spiels teilen, während Sie es herunterladen. „Die Realität der Situation ist, wenn Sie es für den persönlichen Gebrauch herunterladen und Sie es nicht in irgendeiner Weise kommerzialisieren, kann ein Unternehmen nie herausfinden, dass Sie das getan haben, oder sie vielleicht nicht zu viel interessieren, weil es nicht unbedingt ihre Unterseite so stark verletzt, wenn es nur eine Person ist“, sagte Kane. Aber wie Kane betonte, wenn es kein Unternehmen gibt, das aufsteht und das Eigentum an dem Spiel beansprucht, ist es wahrscheinlich, dass einem Spieler, der eine emulierte Version herunterlädt, nichts passieren wird. Es sei denn, Sie wollen, dass Nintendo für 150.000 US-Dollar nach Ihnen kommt, vergessen Sie das Hosting von ROM-Downloads. Alle Anwälte waren sich einig, dass Emulationsseiten Urheberrechtsverletzungen begehen, wenn die von ihnen angebotenen Spiele von Deneigentümern als urheberrechtlich geschütztes Material (was sie in der Regel sind) geschützt sind. Aber oft werden die Vermögenswerte der nicht mehr existierenden Unternehmen erworben, so dass, selbst wenn das Unternehmen nicht mehr existiert, eine andere Firma das Recht auf ihr Spiel(n) besitzen kann. Daher wäre das Herunterladen von einer ROM-Hosting-Site eine Form der Urheberrechtsverletzung.

Beachten Sie, dass das Herunterladen einer nicht autorisierten Kopie eines Spiels immer noch illegal ist. Und die damit verbundenen Risiken ähneln den Gefahren, wenn Sie einen Raubkopienfilm von einer Torrent-Website herunterladen. Seit dem großen Nintendo Takedown gibt es eine endlose Anzahl von rechtlichen und moralischen Argumenten über das Herunterladen von ROMS. Hier sind einige der Bekämpfungspunkte — Es gibt keine 24/48-Stunden-Ausnahme. Das Verknüpfen mit urheberrechtlich geschützten Inhalten, das Hosten und Herunterladen ist immer illegal. „Sobald Sie ein ROM verteilen, haben die meisten Leute, die es herunterladen, wahrscheinlich keine legalen Kopien des Spiels“, sagte Bambauer. „Dann ist es Marktschaden, denn Nintendo sollte in der Lage sein, an diese Leute zu verkaufen.“ Die neu eingereichte Klage war eine klare Warnung, dass Nintendo es ziemlich ernst meinte, den Download von ROMS nicht zuzulassen. Das Herunterladen eines Spiels aus dem Internet ist das gleiche, egal das Szenario. Tatsache ist, dass jemand eine Kopie dieses Spiels gemacht hat, Sie haben es heruntergeladen, und das ist illegal. Das ist für alle Medien gleich. Auf seiner Website geht Nintendo so weit zu sagen, dass sogar Hardware, die physische Spiele kopieren und potenziell verteilt, gegen das Gesetz verstößt. Also, unabhängig davon, was Sie mit dem Spiel tun, Sie haben immer noch eine nicht autorisierte digitale Kopie gemacht, und das bleibt illegal.